Dr. med. Duc Edouard Ha

Fachgebiet

Gynäkologie und Geburtshilfe

Arbeitstag

Mittwoch

Klinische Schwerpunkte

  • Endometriose
  • Unfruchtbarkeitschirurgie
  • Myome
  • Geburtshilfe
  • Allgemeine Gynäkologie

Sprachen

  • Französisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Vietnamesisch

Biografie

Nach einem abgeschlossenen Kurs und einer langen beruflichen Laufbahn in Frankreich, die mir eine Ausbildung in Gynäkologie-Obstetrik und Gynäkologischer Chirurgie im größten Geburtshaus im Großraum Frankreich (CHRU Lille) ermöglichte, setzte ich meine Spezialisierung in Paris am Krankenhaus Foch de Suresnes (bekannt als das Zentrum, das die erste Gebärmuttertransplantation in Frankreich durchführte) fort, wo ich meine Geburtshilfe verstärken, meine chirurgischen und onkologischen Fähigkeiten in Zusammenarbeit mit dem Zentrum René Huguenin - Marie Curie entwickeln und Lehrer an der Hebammenschule und der Universität Paris-Ile-de-France-Ouest werden konnte.
So wurde ich später Leiter der gynäkologisch-chirurgischen Abteilung des Krankenhauses Courbevoie-Neuilly/Seine, heute "Rives de Seine", dessen Unfruchtbarkeitszentrum eines der besten Ergebnisse in Paris erzielte.
Der Wunsch, eine andere Kultur zu entdecken, hat mich hierher nach Biel gebracht, wo ich all meine Fähigkeiten der Bevölkerung zur Verfügung stellen kann.

Fähigketisausweise

2008 - Krankenhausarzt (Erfolgreich im französischen Landeswettbewerb 2008)

2004 - Promotion zum Doktor der Medizin - Fachrichtung "Gynäkologie-Obstetrik" (in Frankreich)

2004 - Diplom der Fachstudien (DES) in Gynäkologie-Obstetik (in Frankreich)

2003 - Interuniversitäres Diplom (IUD) in Fetalmedizin. Pr. Puech - Lille II. (in Frankreich)

2002 - Interuniversitäres Diplom (IUD) in Ultra-Sonologie in Gynäkologie-Obstetik. Pr. Puech - Lille II. (in Frankreich).