Das neue Gesundheitszentrum in Biel/Bienne - ab 01.10.2019

Das neue Gesundheitszentrum in Biel/Bienne - ab 01.10.2019

Pressekonferenz MEDIN Biel/Bienne

Biel, 27. September 2019

Das ambulante Gesundheitszentrum am Bahnhof eröffnet am 1. Oktober 2019

Am 1. Oktober 2019 eröffnet das Spitalzentrum Biel (SZB) am Bieler Bahnhofplatz 2c ein neues Gesundheitszentrum unter dem Namen MEDIN Biel/Bienne. Auf rund 1700 m² bieten hier künftig Expertinnen und Experten aus zehn medizinischen und therapeutischen Fachgebieten ambulante Sprechstunden und Untersuchungen an. MEDIN Biel/Bienne ergänzt und integriert dabei auch das bestehende Angebot des Ärztezentrums Localmed Biel/Bienne AG, das an diesem Standort seit 2012 eine Walk-In-Praxis und hausarztmedizinischen Leistungen betreibt.

Wer heute medizinischen Rat sucht oder ein therapeutisches Angebot beansprucht, wünscht sich eine möglichst kurze Anmeldefrist, raschen Zugang und eine optimale Koordination von medizinischen Leistungen. Das neue Gesundheitszentrum MEDIN Biel/Bienne deckt diese Bedürfnisse. Am vertrauten Standort in Bahnhofsnähe ergänzt neu ein breites fachärztliches Leistungsspektrum die hausarztmedizinische Versorgung des Ärztezentrums Localmed optimal.

Partnerschaftlich zum Wohl der Patienten

Unter dem Dach von MEDIN Biel/Bienne arbeiten – in hellen Räumlichkeiten und einer hochwertigen Infrastruktur – verschiedene Kompetenzteams Hand in Hand: Fachärztinnen und Therapeuten des Spitalzentrums Biel bieten Leistungen in den Bereichen Radiologie, Gynäkologie, Kardiologie und Physiotherapie an. Niedergelassene Ärzte und Einzelpraxen bringen Kompetenzen aus den Fachgebieten Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie, Psychothe­rapie und Ernährungsberatung ein. Die Hausärztinnen und -ärzte von Localmed Biel/Bienne AG bieten weiterhin Hausarztmedizin und stellen das Notfall- und Walk-in-Angebot sicher.

Schnell und niederschwellig zur bestmöglichen Behandlung

Das Zusammenspiel all dieser Akteure schafft im Sinne einer integrierten Gesundheitsver­sorgung beste Voraussetzungen, um aktuellen Patientenbedürfnissen gerecht zu werden. Patientinnen und Patienten profitieren auch von der räumlichen Nähe der Leistungserbringer: Sie wissen immer, wohin der nächste Schritt ihres Behandlungspfads sie führen wird – im Idealfall auf ein und demselben Stockwerk bis zum Abschluss der Therapie und zur Gene­sung.

High-End-Bildgebung für eine umfassende Diagnostik

MEDIN Biel/Bienne verfügt über eine Radiologie-Einheit aus dem High-End-Segment. Neben einem MRI-Gerät der neusten Generation steht ein sogenanntes «EOS-Imaging» bereit; ein neuartiges Bildgebungssystem für Ganzkörper-Röntgenuntersuchungen, das in der Region Biel-Neuenburg-Solothurn bisher einzigartig ist. EOS-Imaging eignet sich v.a. zur Vorberei­tung orthopädischer Eingriffe und Therapien und ist – dank äusserst niedrig dosierbarer Strahlung – auch für pädiatrische Untersuchungen ideal.

Gewisse Fachbereiche des Spitalzentrums Biel selbst – etwa die Radiologie – werden das Angebot von MEDIN Biel/Bienne nutzen, um ambulanten Patientinnen und Patienten eine Untersuchung an diesem leicht zugänglichen Standort anzubieten. Davon profitieren auch die im Spital behandelten Patienten, weil sich ihre Wartezeiten verkürzen.

Bewährtes und erweitertes Angebot erhalten frischen Marktauftritt

Für die zahlreichen bisherigen Patientinnen und Patienten des Gesundheitszentrums am Bahnhof Biel/Bienne ändert sich nichts: Sie behalten ihre vertrauten Hausärzte/-innen oder Spezialisten/-innen. Diese bewahren auch bei der Wahl ihrer Partner im Versorgungsnetz ihre Selbständigkeit. Sichtbar und spürbar wandelt sich vor allem der Auftritt des Gesundheitszentrums unter dem neuen Namen MEDIN Biel/Bienne.

MEDIN Biel/Bienne

Das Gesundheitszentrum am Bahnhof ist ein Angebot der Spitalzentrum Biel AG und garantiert raschen Zugang zu Hausärzten, Gynäkologinnen, Radiologen, Kardiologinnen, Physiothera­peuten, Wirbelsäulenchirurginnen, Neurologen, Psychotherapeuten und Ernährungsberate­rinnen. Ob zum allgemeinen Check-up oder zur jährlichen frauenärztlichen Untersuchung: MEDIN Biel/Bienne ist für Sie da.

Download für Pressebilder